Schlacht an der Göhrde

Dieses ist die Website für das Reenactment "Schlacht an der Göhrde". Ein Gemeinschaftsprojekt des „Museumsvereins Dahlenburg e.V.“ und der Samtgemeinde Dahlenburg.
Die Website zur "Schlacht an der Göhrde" soll gleichermaßen zur Information über das alle zwei Jahre stattfindende Reenactment in der Samtgemeinde Dahlenburg und den historischen Hintergrund informieren.

 

 

sind es noch bis zur "Schlacht an der Göhrde" (18.09. bis 20.09.2015).

 


 

Um 1810 erstreckte sich das Herrschaftsgebiet Napoleons nahezu über das gesamte Europa. Aber schon zeigten sich erste Verfallserscheinungen.
In den unterworfenen Staaten wuchs die Abneigung gegen die Fremdherrschaft des Imperators. Die noch frischen Errungenschaften der großen französischen Revolution brachen sich erneut die Bahn und erweckten in den unterdrückten neue Kräfte ... der Befreiungskampf Europas hatte begonnen. Beim Brand von Moskau 1812 erfuhr Napoleon seine erste Niederlage. Unter großen Verlusten zog sich der geschlagene Feldherr nach Frankreich zurück, um neue Truppen auszuheben.
Das preußische Korps in französischen Diensten unter Befehl des Generals York hatte wenig Verluste zu verzeichnen. Auf eigene Faust schloss dieser mutige Offizier mit Rußland einen Neutralitätsvertrag 1812 - die Konvention von Tauroggen.

Dem zögerlichen Friedrich Wilhelm III liefen die deutschen Patrioten davon, weil er den Bruch mit Napoleon vermeiden wollte. Letztendlich erteilte der Monarch doch Anweisungen, die Rüstung zu erweitern und befahl die Aufstellung freiwilliger Jägerkoprs. In Breslau erließ Friedrich Wilhelm III den berühmten "Aufruf an mein Volk".Viele Freiwillige drängten sich an den Sammelstellen. Die gebildete Jugend meldete sich überwiegend bei den freiwilligen Jägern. Einen besonderen Ruf hatte sich das Lützow'sche Freikorps erworben. Theodor Körner wurde zum Dichter und Sänger des Befreiungskrieges. Bereits im April 1813 führte napoleon wieder wieder seine neue Armee nach Sachsen. Zwischen Mai und Oktober desselben Jahres fanden verlustreiche Schlachten statt. In der Völkerschlacht bei Leipzig erlitt Napoleon eine empfindliche Schlappe, die dann in seiner Niederlage bei Waterloo ihren Höhepunkt fand. Napoleon dankte ab und die Neuordnung Europas begann ... doch zuvor, am 16. September 1813 fand die "Schlacht an der Göhrde" statt ...

 

 

Kontakt

  |  

Links

  |  

Quellen

  |  

Literatur zur "Schlacht an der Göhrde"

  |  

Impressum

  |  

Museum Dahlenburg

  |  

Kontakt

  |  

Links

  |  

Quellen

  |  

Literatur zur "Schlacht an der Göhrde"

  |  

Impressum

  |  

Museum Dahlenburg

  |  

Sie sind hier:  >> Startseite